Publikationen

DSCN5209.jpg

Mein Buch "Es will etwas GESEHEN werden" ist erschienen.

Das Buch ist  in der Praxis Wollzeile zum Preis von €19,95 erhältlich.

Zu bestellen bei Amalthea Verlag und in allen Buchhandlungen. 

Keine Analyse oder Maschine kann eine Zwangslagen erfassen, die ein Mensch am eigenen Leib erlebt hat, die er heute noch spürt und wofür es bis dato keinen Zeugen und keine Erlösung gegeben hat. Diese Erkenntnis fordert ein komplettes Umdenken in Bezug auf unser Kranksein.
Wir haben gelernt uns selbst zu fragen, was wir „ falsch „ gemacht haben, dass wir diese oder jene Krankheit oder Problem haben.

Wir kennen alle diese Schuldzuweisungen, ich sollte dieses oder jenes , oder weil ich meine Kreativität nicht lebe habe ich Schmerzen im Unterleib.

Ab sofort ist es anders.

Das neue Motto lautet: was will gesehen werden ?

Das was gesehen werden will, ist jener Teil der Person, die hinter der Ursprungsverwundung liegt. Nämlich, der lebendige göttlich schöpferische Teil der betroffenen Person, der sich in jeder Inkarnation neu formiert. Dieser wurde durch den Schmerz in seiner Entfaltung zurückgelassen und vergessen.

Es ist der Teil des Menschen, der eindeutig unsterblich ist, der sich selbst durch die Zeiten bewahrt hat und schmerzhaft auf sich aufmerksam macht. Es will also etwas gesehen werden und wir selbst, sowie die beteiligten Menschen und Umstände „ helfen „ dass die Geschichte erzählt und das Erlebte erinnert wird.

wege magazin 1+2 /20

Bildschirmfoto 2021-03-16 um 17.26.07.pn

wege magazin  1/17

Bildschirmfoto 2021-03-16 um 14.38.43.pn

pulsar magazin  8/16

Bildschirmfoto 2021-03-22 um 12.25.18.pn

weiterlesen

weiterlesen

weiterlesen